Zurück
news image 1
28. April 2021

Futuristische Optik trifft auf äußerste Präzision

Mit der DEFY Extreme – ein Neuzugang zu der durch und durch futuristischen DEFY-Kollektion und Ausdruck allerhöchster Präzision und Robustheit – verleiht Zenith Form und Funktion ein ganz neues Gesicht. Das kürzlich enthüllte Modell ist ein leistungsstarker Chronograph für Pioniere, die eigene Wege einschlagen und ihre Spuren hinterlassen. Die DEFY Extreme ist im Wesentlichen eine besonders prägnante DEFY, deren Konturen und Details hervorgehoben wurden, während weitere Elemente perfekt mit dem Gesamtdesign verschmelzen: ein größeres Gehäuse mit 45 mm Durchmesser und einer Wasserdichtigkeit von 200 Metern, markantere Linien, stärker ausgeprägte Kanten und eine Silhouette, die Robustheit, Widerstandsfähigkeit und Abenteuerlust ausstrahlt. Entdecken Sie die neuen DEFY Extreme-Modelle schon bald bei VON KÖCK – wir nehmen Ihre Bestellungen für die Neuheit ab sofort entgegen!

Praktisches Schnellwechselsystem

Neben dem Titanband ist noch ein Kautschukband sowie ein Klettverschlussband beim Kauf des Modells inkludiert. Die Bänder lassen sich in wenigen Sekunden dank des praktischen Schnellwechselsystems spielend leicht, ohne jegliches Werkzeug, selbst austauschen. Angetrieben wird die DEFY Extreme vom Kaliber El Primero 21, einem außergewöhnlich präzisen und robusten Hundertstel-Sekunden-Chronographen mit zwei Hemmungen, die unabhängig voneinander mit 36.000 Halbschwingungen pro Stunde für die Zeitmessung bzw. 360.000 Halbschwingungen pro Stunde für den Chronographen schlagen.
news image 2